Bad
Flur
Wohnzimmer
Eckdaten
Ausstattung
Lage

1-Zimmer-Wohnung in Offenburger Oststadt

77654 Offenburg
Objekt ID: 435_23
Verkauft

Beschreibung

Zum Kauf steht hier eine ca. 31,56 m² große 1-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Diese befindet sich in der Offenburger Oststadt und liegt somit in einer der beliebtesten Wohngebieten. Das Gebäude steht in einer Seitenstraße, dementsprechend ist auch der Lärmpegel nicht sehr hoch.

Zur Wohnung gehört ein Wohnraum, eine Küche, ein Bad mit WC und Wanne, sowie ein Kellerabteil. Geheizt wird mit einer Öl-Heizung, die 2009 neu eingebaut wurde.
Bei Eintritt in die Wohnung kann man direkt das gemütliche Bad erreichen. Hier gibt es eine Wanne, eine Toilette sowie ein Waschbecken. Weiter geht es im Flur mit Zugang zum Wohn/-Schlafbereich. Hier hat man die Möglichkeit, sein Bett gemütlich in die hintere Ecke zu stellen, sodass man einen schönen Ausblick aus dem Fenster nach draußen Richtung Süd-Westen hat. Hinter einer möglichen räumlichen Trennung zum Bett erstreckt sich dann das Wohnzimmer. Auch hier sieht man wieder auf die umliegenden Häuser und Gärten und kann sich abends einen schönen Sonnenuntergang anschauen.
Über das Wohn/-Schlafzimmer gelangt man in die helle Küche. Auch diese hat ein Fenster in Richtung Süd-Westen.
Zudem gibt es noch einen Außenstellplatz, der Gemeinschaftseigentum ist.

Eckdaten

Objektart
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Objekttyp
Wohnung
Verfügbar ab
01.01.2024
Zustand
Teilweise renoviert
Zimmeranzahl
1
Badezimmer
1
Wohnfläche
31,56 m²
Baujahr
1971

Energieausweis

Art
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch
87 kWh/(m²*a)
Wesentliche Energieträger
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Energieeffizienzklasse
C
Gültig bis
04.05.2028
Baujahr
1971
C

Sonstiges

Hausverwaltung:
Das Gebäude wird verwaltet von der Firma Maklerbüro Arnold Ernst GmbH in Offenburg. Das monatlich an die Hausverwaltung zu zahlende Wohngeld einschließlich Instandhaltungsrücklage, Verwaltergebühr und Nebenkostenvorschuss beträgt derzeit € 122,--.

Verwalterzustimmung:
Zum Verkauf der Wohnung ist gemäß der Teilungserklärung die Zustimmung des Verwalters erforderlich. Dem Käufer ist bekannt, dass die Maklerbüro Arnold Ernst GmbH auch Verwalterin der Wohnanlage ist und dem Verkauf der Wohnung zustimmen muss und deshalb eine Maklertätigkeit im Sinne des § 652 für den Käufer nicht erbringen kann. Der Käufer verpflichtet sich gleichwohl, an die Firma ein Entgelt in Höhe von 3,57 % aus dem Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer zu zahlen. Dieses Entgelt ist verdient und fällig mit Beurkundung des Kaufvertrages.


Dieses Angebot ist nur für Sie bestimmt. Weitergabe verpflichtet zu Schadensersatz.
Das vorstehende Exposé wurde nach den Auskünften des Eigentümers erstellt. Für die Richtigkeit der
Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS, DASS WIR NUR VOLLSTÄNDIG AUSGEFÜLLTE ANFRAGEN BERÜCKSICHTIGEN KÖNNEN.

Maklergebühr: Für den Nachweis und/oder Vermittlung berechnen wir Ihnen als Maklergebühr zuzüglich MwSt. 3,57% aus dem Kaufpreis = € 3.427,20,-- zahlbar am Tag der notariellen Beurkundung des Kaufvertrages.

Lage

Die Stadt Offenburg mit seinen ca. 60.000 Einwohnern ist eine große Kreisstadt. Offenburg hat einen eigenen
Autobahnanschluss (ca. 5 km entfernt) und verfügt über einen eigenen Bahnhof (ca. 1,5 km entfernt).
Innerhalb kürzester Reichweite befinden sich verschiedene Restaurants, ein Budni sowie ein Penny. In nur ein paar Minuten Fußweg sind außerdem die Musikschule sowie die Stadtbibliothek zu erreichen. Auch ist dort der Platz der Verfassungsfreunde, der zum Spazieren gehen oder auch zu einem schönen Picknick einlädt.