Ansicht
Erdgeschoss
Obergeschoss
Dachgeschoss
Eckdaten
Ausstattung
Lage

Wohn- und Geschäftshaus in der Offenburger Innenstadt

77652 Offenburg
Objekt ID: 402_23
Verkauft

Beschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus, erbaut im Jahre 1855 und Umbau-Erneuerung im Jahre 1964, ist wie folgt aufgeteilt:

Erdgeschoss: Ladenflächen mit Büroräumen, Lagerräumen und ein WC. Durch den Innenhof gelangt man in eine große Werkstatt, welche viel Stauraum bietet. Unter der Ladenfläche befindet sich ein Gewölbekeller, der durch den Innenhof begehbar ist.
ca: 100 qm

Obergeschoss: Eine Wohnung bestehend aus Küche, Bad mit Badewanne, Wohnzimmer mit Zugang zur Dachterrasse, zwei weiteren Zimmern und dem Speicher mit Zugang zur Werkstatt im Erdgeschoss.


Dachgeschoss: Eine Wohnung bestehend aus Küche, Bad mit Wanne, Gäste WC, Wohnzimmer und ein Schlafzimmer. Über den Flur hat man Zugang in den Dachspitz, welcher als Speicher genutzt wurde.
Die Gesamtwohn- und Nutzfläche im Obergeschoss und Dachgeschoss liegt bei ca. 170 m². Erweiterung der Wohn u. Nutzfläche denkbar.

Das Gebäude ist mit seiner Fassadengliederung und der Detailausbildung, bspw. des Traufgesimses und der Gaubenfronten typisch für die historischen Wohn- und Geschäftshäuser in der Offenburger Altstadt. Im Zusammenhang mit weiteren historischen Häusern in seinem direkten Umfeld ist es wichtiger Bestandteil des Stadtraums in der Gerberstraße. Das Gebäude steht im Geltungsbereich der Erhaltungs- und Gestaltungssatzung für die Offenburger Altstadt. Der Abbruch, Umbau oder die Veränderung bedarf einer Genehmigung nach §39h BauGB.

Das Gebäude ist sanierungsbedürftig. Nach einem Umbau können einzelne Wohnungen und Geschäftsräume direkt in der Innenstadt entstehen.

Eckdaten

Objektart
Zinshaus/Renditeobjekt
Nutzungsart
Zinshaus/Renditeobjekt
Objekttyp
Wohn und Geschäftshaus
Verfügbar ab
Ab sofort
Zustand
Sanierungsbedürftig
Wohnfläche
170 m²
Nutzfläche
170 m²
Grundstücksfläche
259 m²
Gesamtfläche
259 m²
Baujahr
1855

Energieausweis

Wesentliche Energieträger
Gas
Heizungsart
Gas-Heizung
Baujahr
1855

Sonstiges

Dieses Angebot ist nur für Sie bestimmt. Weitergabe verpflichtet zu Schadensersatz.
Das vorstehende Exposé wurde nach den Auskünften des Eigentümers erstellt. Für die Richtigkeit der
Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS, DASS WIR NUR VOLLSTÄNDIG AUSGEFÜLLTE ANFRAGEN BERÜCKSICHTIGEN KÖNNEN.

Maklergebühr: Für den Nachweis und/oder Vermittlung berechnen wir Ihnen als Maklergebühr zuzüglich MwSt. 3,57 % aus dem Kaufpreis = € 11.424,-- zahlbar am Tag der notariellen Beurkundung des Kaufvertrages.

Lage

Die Stadt Offenburg mit seinen ca. 60.000 Einwohnern ist große Kreisstadt. Offenburg hat einen eigenen
Autobahnanschluss (ca. 5 km entfernt) und verfügt über einen eigenen Bahnhof (ca. 500 m entfernt).